Institut für Geschichte der Medizin

Prof. Dr. phil. Dr. med. habil. Werner E. Gerabek

Tel.: 0931-31-83093
Fax: 0931-31-83099
eMail: werner.gerabek@uni-wuerzburg.de
Internet: https://de.wikipedia.org/wiki/Gerabek

Wissenschaftliches Curriculum

Studium der Germanistik, Geschichte, Sozialkunde, Soziologie, Philosophie und Medizingeschichte; I. und II. Staatsexamen für das Lehramt an den Gymnasien; 1988 Promotion zum Dr. phil. mit der Arbeit ‘Naturphilosophie und Dichtung bei Jean Paul. Das Problem des Commercium mentis et corporis’; 1995 Habilitation für ‘Geschichte der Medizin’ mit der Studie ‘Friedrich Wilhelm Joseph Schelling und die Medizin der Romantik. Studien zu Schellings Würzburger Periode’ und Ernennung zum Privatdozenten; seit 1980 Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg; seit 1996 zusätzlich Lehraufträge für Geschichte der Medizin für Mediziner bzw. für Zahnmediziner an der Medizinischen Fakultät der Universität Regensburg; November 2001: Ernennung zum apl. Professor.

Mitgliedschaften

  1. Börsenverein des Deutschen Buchhandels
  2. Deutsche Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik
  3. Deutscher Hochschulverband
  4. Fachverband Medizingeschichte
  5. Mitglied der Fachverbands-Kommission ‘Qualifikationspapier Medizingeschichte’ (1994-1996)
  6. Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte
  7. Würzburger medizinhistorische Gesellschaft (seit 27.10.2000 Vizepräsident der Gesellschaft) (bis 2011)
  8. Max-Liebermann-Gesellschaft, Berlin

Hauptarbeitsgebiete

Lehraufträge

(an der Medizinischen Fakultät der Universität Regensburg):

Geschichte der Medizin für Mediziner
Geschichte der Medizin für Zahnmediziner

Ausgewählte Schriften

  1. Consolida maior, Consolida minor und eine Kräuterfrau. Medizinhistorische Beobachtungen zur Reinhardsbrunner Briefsammlung, in: Sudhoffs Archiv. Zeitschrift für Wissenschaftsgeschichte 67 (1983), S. 80–93
  2. Jean Paul und die romantische Medizin, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 5 (1987), S. 51–64
  3. Der Mensch – eine Maschine? Bemerkungen zur Anthropologie des 18. Jahrhunderts, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 6 (1988), S. 35–52
  4. Naturphilosophie und Dichtung bei Jean Paul. Das Problem des Commercium mentis et corporis, Stuttgart: Hans-Dieter Heinz. Akademischer Verlag 1988 (= Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik, 202). 313 S., 3 Abb.
  5. Carl Gustav Carus und die Heilkunde. Zum 200. Geburtstag des romantischen Naturforschers am 3. Januar 1989, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 7 (1989), S. 237–258
  6. Jean Paul und die Physiognomik, in: Sudhoffs Archiv. Zeitschrift für Wissenschaftsgeschichte 73 (1989), S. 1–11
  7. Mimis Krankheit zum Tode. Medizingeschichtliche Bemerkungen zur Tuberkulose im 19. und 20. Jahrhundert, in: Giacomo Puccini, La Bohème. Großes Festspielhaus [Salzburg], hrsg. vom Salzburger Landestheater unter der Leitung von Lutz Hochstraate, o.O. [Salzburg]: Salzburger Landestheater o.J. [1989] (= Programme des Salzburger Landestheaters 1989/90, 4), S. 56–66
  8. Pfarrer, Hans. Chirurg in Würzburg, 15. Jh., in: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon, 2. Aufl. hrsg. von Kurt Ruh, VII, Berlin und New York: Walter de Gruyter 1989, Sp. 555–556
  9. Pfister, Hans, in: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon, 2. Aufl. hrsg. von Kurt Ruh, VII, Berlin und New York: Walter de Gruyter 1989, Sp. 574–575
  10. Zusammen mit Gundolf Keil: Kulturgeschichte der Zahnheilkunde, I: Ein zäher Kampf der Zahnärzte um Respekt und Anerkennung, in: Zahnärztliche Mitteilungen 79 (1989), H. 17, S. 1872–1876
  11. Zusammen mit Gundolf Keil: Kulturgeschichte der Zahnheilkunde, II: Ein zäher Kampf um Respekt und Anerkennung, in: Zahnärztliche Mitteilungen 79 (1989), H. 18, S. 2064–2069
  12. Zusammen mit Gundolf Keil: Kulturgeschichte der Zahnheilkunde, III: Ein zäher Kampf der Zahnärzte um Respekt und Anerkennung, in: Zahnärztliche Mitteilungen 79 (1989), H. 19, S. 2194–2197
  13. Deutsch-türkische Kulturbeziehungen: Alfred Kantorowicz und sein Schüler Lem’i Belger, in: Zahnärztliche Mitteilungen 80 (1990), S. 786–793
  14. Heilkundliches in der Tegernseer Briefsammlung aus dem 11. Jahrhundert, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 8 (1990), S. 15–25
  15. Johann Caspar Lavater und das Antlitz Jean Pauls, in: Medizinhistorisches Journal 25 (1990), S. 158–162
  16. Zahnmedizin im hohen Mittelalter: Hirschnieren-Fett gegen den Schmerz, in: Zahnärztliche Mitteilungen 80 (1990), H. 24, S. 2705–2711
  17. Zusammen mit Gundolf Keil: Mikulicz in Krakau, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 8 (1990), S. 295–306
  18. Geschichte des Pelikans. Extraktion im Mittelalter, in: Zahnärztliche Mitteilungen 81 (1991), S. 1498–1502
  19. Hans Spemann – ein in Franken fast vergessener Nobelpreisträger, in: Würzburg heute (1991), H. 52, S. 37–39
  20. Der Leipziger Physiologe Carl Ludwig und die medizinische Instrumentation, in: Sudhoffs Archiv. Zeitschrift für Wissenschaftsgeschichte 75 (1991), S. 171–179
  21. Krankheit zum Tode, in: Giacomo Puccini, La Bohème. Scene da „La Vie de Bohème“ di Henri Murger. Quattro quadri di Giuseppe Giacosa e Luigi Illica, hrsg. von der Staatsoper Stuttgart, [Stuttgart]: o.V. [1991] (= Programmheft der Staatsoper Stuttgart. Spielzeit 1991/92, Heft 1), S. 57–60
  22. Schenck, Johann, von Würzburg. Wundarzt in Trier, 15. Jh., in: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon, 2. Aufl. hrsg. von Kurt Ruh, VIII, Berlin und New York: Walter de Gruyter 1991, Sp. 637–639
  23. Der Weg zur Bismarckschen Invaliditäts- und Altersversicherung aus medizinhistorischer Sicht, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 10 (1992), S. 331–356
  24. Sindold von Reinhardsbrunn, in: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon, 2. Aufl. hrsg. von Kurt Ruh, VIII, Berlin und New York: Walter de Gruyter 1992, Sp. 1277f.
  25. Der Zahnwurm. Geschichte eines volksmedizinischen Glaubens, I, in: Zahnärztliche Praxis 44 (1993), H. 5, S. 162–165
  26. Der Zahnwurm. Geschichte eines volksmedizinischen Glaubens, II, in: Zahnärztliche Praxis 44 (1993), H. 6, S. 210–213
  27. Der Zahnwurm. Geschichte eines volksmedizinischen Glaubens, III, in: Zahnärztliche Praxis 44 (1993), H. 7, S. 258–261
  28. N[ikolaus] v[on] Reggio, in: Lexikon des Mittelalters, VI, München und Zürich 1993, Sp. 1186f.
  29. Zusammen mit Gundolf Keil: Professor Dr. Rieder Pascha und seine Verdienste für die Entwicklung der modernen medizinischen Ausbildung in der Türkei, in: Mekteb-i Tibbiye-i Adliye-i Sahane ve Bizde Modern Tip Egitiminin Gelismesine katkilari. Kurulusunun 150. Yildönümü Anisina 18 Eylül 1989’da Yapilan Simpozyuma Sunulan Bildiriler. Die Hohe Medizinische Schule Galatasaray und ihre Bedeutung für die moderne türkische Medizin. Berichte des Symposions am 18.9.1989 anlässlich des 150. Gründungsjahres, hrsg. von Arslan Terzioglu und Erwin Lucius, Istanbul 1993, S. 120–131
  30. Zusammen mit Gundolf Keil: Deutsche medizinische Professoren in der Türkei zur Zeit Atatürks, in: Türk Tibbinin batililasmasi Gülhane’nin 90. Kurulus Yildönümü Anisina 11–15 Mart 1988’de Ankara ve Istanbul’da Yapilan Simpozyuma Sunulan Bildiriler. Verwestlichung der türkischen Medizin. Berichte des Symposions anlässlich des 90. Gründungsjahres der Militärmedizinischen Akademie Gülhane vom 11.–15. März 1988 in Ankara und Istanbul, hrsg. von Arslan Terzioglu und Erwin Lucius, Istanbul 1993, S. 150–163
  31. Zum 150. Geburtstag des Würzburger Medizinhistorikers und Augenarztes Friedrich Helfreich, in: Blick. Forschung, Lehre, Dienstleistung [1] (1993), Nr. 1, S. 14f.
  32. Geschichte der Zahnbehandlung. „... man nehme ein Eiseninstrument“, in: Damals 26 (1994), H. 3, S. 54–59
  33. Historische Konzepte der Analgesie in der Zahnheilkunde, I, in: Zahnärztliche Praxis 45 (1994), Nr. 9, S. 293–295
  34. Historische Konzepte der Analgesie in der Zahnheilkunde, II, in: Zahnärztliche Praxis 45 (1994), Nr. 10, S. 337–341
  35. Die Metamorphose des Mesmerismus: Von der aufklärerischen Heilmethode zum Motiv in der romantischen Literatur, in: Licht der Natur. Medizin in Fachliteratur und Dichtung. Festschrift für Gundolf Keil zum 60. Geburtstag, hrsg. von Josef Domes, Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Christoph Weißer und Volker Zimmermann, Göppingen: Kümmerle-Verlag 1994 (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik, 585), S. 101–127
  36. Reinhardsbrunner Briefsammlung, in: Lexikon des Mittelalters, VII, 3. Lfg., München und Zürich 1994, Sp. 668
  37. Zusammen mit Angelika Pabel: Johann Lukas Schönlein. Mediziner, Sammler, Mäzen. Ausstellung in der Universitätsbibliothek, 3. 3. – 21. 5. 1994; Würzburg 1994
  38. Friedrich Wilhelm Joseph Schelling und die Medizin der Romantik. Studien zu Schellings Würzburger Periode, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, New York, Paris und Wien: Peter Lang. Europäischer Verlag der Wissenschaften 1995 (= Europäische Hochschulschriften. Reihe 7, Abt. B, 7). 535 S.
  39. Hundert Jahre Röntgenstrahlen: „Ich fand durch Zufall, daß die Strahlen durch schwarzes Papier drangen. ...“, in: Zahnärztliche Praxis 46 (1995), H. 11, S. 36f.
  40. Wilhelm Conrad Röntgen und seine Entdeckung der X-Strahlen, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 13 (1995), S. 87–96
  41. Wilhelm Conrad Röntgen und Würzburg, in: Frankenland. Zeitschrift für Fränkische Landeskunde und Kulturpflege (1995), Nr. 2, S. 82–93
  42. Karl Friedrich Burdach (1776–1847). Anatom und Physiologe, 1814 bis 1847 Professor an der Albertus-Universität zu Königsberg, in: Die Albertus-Universität zu Königsberg und ihre Professoren. Aus Anlaß der Gründung der Albertus-Universität vor 450 Jahren hrsg. v. Dietrich Rauschning und Donata von Nerée, Berlin 1995 (= Jahrbuch der Albertus-Universität, 29 [1994]), S. 407–416
  43. Friedrich Wilhelm Joseph Schelling und die Medizin der Romantik. Bemerkungen zur Würzburger Zeit (1803–1806) des Philosophen, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 14 (1996), S. 63–72
  44. Professor Dr. Rieder Pascha und seine Verdienste um die Verwestlichung der türkischen Medizin, in: Proceedings of the First International Congress for the History of Turkish Medicine, organised in commemoration of 500th anniversary of Sultan Suleyman the Magnificent’s birth, 29–30 september 1995 in Istanbul, hrsg. von Arslan Terzioglu und Erwin Lucius, Istanbul 1996 (= Acta Turcica Historiae Medicinae, 3), S. 191–199
  45. „Das Sterben ist das letzte Magnetisieren“ oder Die Wandlungen des Mesmerismus, in: Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde 1 (1996), S. 133–138
  46. Der Würzburger Arzt und Naturgelehrte Philipp Franz von Siebold. Der Begründer der modernen Japanforschung, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 14 (1996), S. 153–160
  47. Morgenroth, Julius, Bakteriologe, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XVIII, Berlin 1997, S. 102f.
  48. Munk, Hermann, Physiologe, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XVIII, Berlin 1997, S. 595
  49. Mussgay, Manfred, Virologe, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XVIII, Berlin 1997, S. 639f.
  50. Nagel, Willibald, Sinnesphysiologe, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XVIII, Berlin 1997, S. 712f.
  51. Nassauer, Max, Gynäkologe, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XVIII, Berlin 1997, S. 740f.
  52. Die Verdienste deutscher Mediziner bei der Verwirklichung der Universitätsreform von Atatürk (1933), in: Verhandlungen des Symposions über die Universitätsreform von Atatürk und die Medizin zu dieser Zeit. 25. Oktober 1996, hrsg. von Arslan Terzioglu und Erwin Lucius, Istanbul 1997 (= Acta Turcica Historiae Medicinae, 4), S. 31–39
  53. Bibliothek des Instituts für Geschichte der Medizin der Universität, in: Handbuch der historischen Buchbestände, XIII: Bayern, hrsg. von Eberhard Dünninger, Hildesheim, Zürich und New York 1997 [erschienen 1998], S. 127f.
  54. Die ‘Jenaische allgemeine Literatur-Zeitung’ als Quelle zur Medizin, Medizinischen Anthropologie und Naturphilosophie der Klassik und Romantik (1795–1830) – Ein Forschungsbericht, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 17 (1998), S. 47–52
  55. Bárány, Robert, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 86
  56. Behring, Emil Adolf von, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 20f.
  57. Carrel, Alexis, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 79f.
  58. Domagk, Gerhard, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 207f.
  59. Ehrlich, Paul, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 58f.
  60. Finsen, Niels Ryberg, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 31f.
  61. Golgi, Camillo, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 48
  62. Gullstrand, Alvar, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 74f.
  63. Koch, Robert, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 42f.
  64. Kocher, Emil Theodor, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 64f.
  65. Kossel, Albrecht Karl, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 69f.
  66. Laveran, Charles Louis Alphonse, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 53
  67. Metschnikow, Ilja Iljitsch, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 59f.
  68. Pawlow, Iwan Petrowitsch, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 38f.
  69. Ramon y Cajal, Santiago, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 48f.
  70. Richet, Charles Robert, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 83f.
  71. Ross, Sir (ab 1911) Ronald, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 26f.
  72. Spemann, Hans, in: Harenberg Lexikon der Nobelpreisträger. Alle Preisträger seit 1901. Ihre Leistungen, ihr Leben, ihre Wirkung, Dortmund 1998, S. 183–185
  73. Die Edition des medizinhistorischen „Pschyrembel“. Ein lexikographischer Werkstattbericht, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 18 (1999), S. 15–17
  74. Karl Philipp Moritz (1756–1793) – Ein Pionier der Seelenheilkunde, in: Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde 5 (1999), S. 17–26
  75. Neeff, Carl Theodor, Strahlenphysiker und Röntgenologe, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XIX, Berlin 1999, S. 24f.
  76. Niethammer, Anneliese, Botanikerin, Pilzkundlerin, Bakteriologin, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XIX, Berlin 1999, S. 245f.
  77. Paech, Karl, Pflanzenphysiologe in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XIX, Berlin 1999, S. 752
  78. Professor Dr. Rieder Pascha und die Gründung von Gülhane, in: Verhandlungen des Symposiums über das Gülhane-Krankenhaus und seine Rolle für die Entwicklung der türkischen Medizin. Anläßlich des 75 Gründungsjahres der türkischen Republik und des 100. Gründungsjahres von Gülhane, 15. Mai 1998, Istanbul, hrsg. von Arslan Terzioglu und Erwin Lucius, Istanbul 1999, S. 64–71
  79. Purmann, Prießnitz und Kahlbaum – drei schlesische Lebensläufe, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 18 (1999), S. 415–418
  80. Der Wissenstransfer zwischen heilkundlicher Forschung und medizinischem Instrumentenbau. Der Physiologe Carl Ludwig und (1816–1895) und die sächsische Medizinalindustrie, in: Festschrift für Arslan Terzioglu zum sechzigsten Geburtstag, hrsg. von Erwin Lucius, Afife Mat, Öztan Öncel und Bülent Özaltay, Istanbul 1999, S. 339–347
  81. Pfannenstiel, Wilhelm, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XX, Berlin 2001, S. 298f.
  82. Pfeiffer, Richard, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XX, Berlin 2001, S. 323
  83. Pflüger, Eduard, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XX, Berlin 2001, S. 356
  84. Prausnitz, Carl, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XX, Berlin 2001, S. 676f.
  85. Prigge, Richard, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XX, Berlin 2001, S. 720f.
  86. The tooth-worm: historical aspects of a popular medical belief, in: Clinical Oral Investigations 3 (1999), H. 1, S. 1–6
  87. Endoskope, Röntgenstrahlen und psychoanalytischer Blick – Das 19. Jahrhundert und die Transparenz des inneren Menschen, in: Meilensteine der Endoskopie. 2 Symposium der Internationalen Nitze-Leiter-Forschungsgesellschaft für Endoskopie, Wien, 17.–18. Jänner 1997, hrsg. vom Vorstand der Internationalen Nitze-Leiter-Forschungsgesellschaft für Endoskopie, Wien 2000 (= Schriften der Internationalen Nitze-Leiter-Forschungsgesellschaft für Endoskopie, 2), S. 63–74
  88. Zusammen mit August Heidland und K. Sebekova: Franz Volhard and Theodor Fahr: achievements and controversies in their research in renal disease and hypertension, in: Journal of Human Hypertension 15 (2001), S. 5–16
  89. Lorenz Oken und die Medizin der Romantik. Die Würzburger Zeit des Naturforschers (1804–1805), in: Lorenz Oken (1779–1851). Ein politischer Naturphilosoph, hrsg. von Olaf Breidbach, Hans-Joachim Fliedner und Klaus Ries, Weimar 2001, S. 52–72
  90. Athanasius Kircher und die Medizin, in: Magie des Wissens. Athanasius Kircher 1602–1680. Universalgelehrter, Sammler, Visionär. Ausstellung Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg, 1. Oktober – 14. Dezember 2002, hrsg. von Horst Beinlich, Christoph Daxelmüller, Hans-Joachim Vollrath und Klaus Wittstadt, Dettelbach 2002, S. 177–182
  91. Die Dresdner „Naturwissenschaftliche Gesellschaft Isis“. Ein historischer Abriß, in: Gelehrte Gesellschaften im mitteldeutschen Raum (1650–1820), Teil II, hrsg. von Detlef Döring und Kurt Nowak, Stuttgart, Leipzig 2002 (= Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, philolog.-hist. Kl., Bd. 76, H. 5), S. 169–174
  92. Hahnemann, Samuel, Organon der rationellen Heilkunde; Hufeland, Christoph Wilhelm, Die Kunst, das menschliche Leben zu verlängern; Mitscherlich, Alexander, Medizin ohne Menschlichkeit, in: Harenberg. Das Buch der 1000 Bücher. Autoren, Geschichte, Inhalt und Wirkung, hrsg. von Joachim Kaiser, Dortmund 2002, S. 452f., 527f., 773–775
  93. Zusammen mit Gundolf Keil: Lorscher Arzneibuch, Wolfegger Hausbuch und Kodex Schürstab – drei der bedeutendsten Handschriften zur mittelalterlichen Medizin, in: Schrift, Sprache, Bild und Klang. Entwicklungsstufen der Schrift von der Antike bis in die Neuzeit. Sonderausstellung der Fakultät für Altertums- und Kulturwissenschaften der Universität Würzburg in Verbindung mit dem Lehrstuhl für Alte Geschichte, dem Institut für Geschichte der Medizin, der Universitätsbibliothek und der Antikensammlung des Martin von Wagner Museums im Jubiläumsjahr der Universität Würzburg, 23. April–31. August 2002, Würzburg 2002 (= Nachrichten aus dem Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg, Reihe A: Antikensammlung, Bd. 4), S. 179–183
  94. Zusammen mit Gundolf Keil: Roger Frugardi und die Tradition langobardischer Chirurgie, in: Sudhoffs Archiv 86 (2002), S. 1–26
  95. Der Würzburger Physiologieprofessor und Stadtarmenarzt Johann Joseph Dömling (1771–1803) – ein fast vergessener Pionier der romantischen Heilkunde, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 22 (2003), S. 21–30
  96. Physiognomik und Phrenologie – Formen der populären medizinischen Anthropologie im 18. Jahrhundert, in: Medizin in Geschichte, Philologie und Ethnologie, Festschrift für Gundolf Keil, hrsg. von Dominik Groß und Monika Reininger, Würzburg 2003, S. 35–49
  97. Vom Fieberheilmittel zum Medizinzentrum, in: Würzburg. 1300 Jahre Stadtleben zwischen Bildung und Bürgertum, Kirche und Kultur, hrsg. von Klaus M. Höynck und Alexander von Papp, Würzburg 2003, S. 77–81
  98. Ricker, Gustav, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXI, Berlin 2003, S. 548f.
  99. Röschlaub, Andreas, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXI, Berlin 2003, S. 738
  100. Rudolf Virchow – berühmtester Würzburger Mediziner des 19. Jahrhunderts, in: Frankenland 56 (2004), S. 95–106
  101. Kircher, Athanasius, in: Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler, II, München 2004, S. 314f.
  102. Pflüger, Eduard Friedrich Wilhelm, in: Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler, III, München 2004, S. 146
  103. Richet, Charles Robert, in: Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler, III, München 2004, S. 208
  104. Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph von, in: Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler, III, München 2004, S. 251f.
  105. Spemann, Hans, in: Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler, III, München 2004, S. 308f.
  106. Rothschuh, Karl Eduard, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXII, Berlin 2005, S. 136
  107. Sachs, Hans, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXII, Berlin 2005, S. 332
  108. Sachs, Julius v., in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXII, Berlin 2005, S. 333f.
  109. Sauerbruch, Ferdinand, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXII, Berlin 2005, S. 459f.
  110. Schelling, Carl Eberhard, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXII, Berlin 2005, S. 656f.
  111. Schelver, Franz Joseph, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXII, Berlin 2005, S. 661f.
  112. Schaltenbrand, Georg(es), in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXII, Berlin 2005, S. 555f.
  113. Seife, § 2. Kulturgeschichtlich, in: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, begr. v. Johannes Hoops, 2. völlig neu bearb. und stark erw. Aufl. hrsg. v. Heinrich Beck, Dieter Geuenich u.a., XXVIII, Berlin und New York: Walter de Gruyter 2005, S. 125f.
  114. Agricola (Bauer), Georgius, in: Ostdeutsche Gedenktage 2005/2006. Persönlichkeiten und historische Ereignisse, hrsg. von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, Bonn: Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen 2006, S. 227-229
  115. [Rezension]: Literatur und Medizin. Ein Lexikon, hrsg. von Bettina von Jagow und Florian Steger, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2005, 984 Sp.; ISBN: 3-525-21018-3; 59,00 €, 98,00 SFr; in: Dr.med. Mabuse 164 (2006), S. 63
  116. Carl Joseph Ringelmann und der Beginn der wissenschaftlichen Zahnheilkunde in Würzburg um 1800, in: Geschichte der Stadt Würzburg. Vom Übergang an Bayern 1814 bis zum 21. Jahrhundert, hrsg. von Ulrich Wagner, III,1, S. 777-779, III, 2, S. 1332, Stuttgart 2007
  117. Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling, „Madame Luzifer“ und die Alma Julia. Die Wohn- und Lebenssituation des Philosophen in Würzburg (1803-1806). Eine Miszelle, gewidmet Dr.med. Walter M. Brod zum 95. Geburtstag, in: Tempora mutantur et nos? Festschrift Walter M. Brod 2007, hrsg. v. Andreas Mettenleiter, Pfaffenhofen 2007 (= Aus Würzburgs Stadt- und Universitätsgeschichte, 2), S. 382-387
  118. Das Gesundheitswesen der Stadt Würzburg, in: Geschichte der Stadt Würzburg. Vom Übergang an Bayern 1814 bis zum 21. Jahrhundert, hrsg. von Ulrich Wagner, III,1, S. 770-776, III, 2, S. 1332, Stuttgart 2007
  119. von Mikulicz-Radecki, Johann Anton, in: Altpreußische Biographie, hrsg. im Auftr. der Historischen Kommission für Ost- und Westpreußische Landesforschung von Klaus Bürger, Bd. 5, 2. Lfg., Marburg 2007, S. 1882
  120. Pfeiffer, Richard, in: Altpreußische Biographie, hrsg. im Auftr. der Historischen Kommission für Ost- und Westpreußische Landesforschung von Klaus Bürger, Bd. 5, 2. Lfg., Marburg 2007, S. 1900f.
  121. Schmidt, Johann Adam, Augenarzt, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIII, Berlin 2007, S. 194
  122. Schönlein, Johann Lukas, Kliniker, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIII, Berlin 2007, S. 419f.
  123. Zahnpflege, in: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, begr. v. Johannes Hoops, 2. völlig neu bearb. und stark erw. Aufl. hrsg. v. Heinrich Beck, Dieter Geuenich u.a., XXXIV, Berlin und New York: Walter de Gruyter 2006, S. 419-422
  124. zusammen mit Katharina Pfeifer: Friedrich Joseph Haas (1780-1853). Der „heilige Doktor“ von Moskau. Arzt und Seelsorger für die Häftlinge und Deportierten in Russland, in: Deutsches Ärzteblatt 105 (2008), H. 10, S. 518f.
  125. Romantische Medizin und Religiosität, in: Mystik und Natur. Zur Geschichte ihres Verhältnisses vom Altertum bis zur Gegenwart, hrsg. von Peter Dinzelbacher, Berlin und New York: Walter de Gruyter 2009 (= Theophrastus Paracelsus Studien, Bd. 1), S. 141–154
  126. [Rezension]: Drexler-Gormann, Birgit, Jüdische Ärzte in Frankfurt am Main 1933–1945. Isolation, Vertreibung, Ermordung, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 28 (2009), S. 414–417
  127. Scultetus, Johannes, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 101
  128. Selle, Christian Gottlieb, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 223f.
  129. Siebold, Carl Caspar, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 326f.
  130. Siebold, Johann Bartholomäus, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 327
  131. Siebold, Johann Elias, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 327f.
  132. Siebold, Eduard Karl Kaspar Jakob, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 328f.
  133. Siebold, Philipp Franz von, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 329f.
  134. Soxhlet, Franz von, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 606f.
  135. Spemann (Familie), in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 657f
  136. Spemann, Hans, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXIV, Berlin 2010, S. 657f.
  137. [Rezension]: Manfred Vasold, Die Spanische Grippe. Die Seuche und der Erste Weltkrieg, in: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 29 (2010), S. 437–440
  138. [Rezension]: Health and healing from the medieval garden, edited by Peter Dendle u. Alain Touwaide, 2008, Woodbridge: The Boydell Press, XIII u. 256 S. u. 19 Abb., ISBN 978-1-84383-363-5, GBP 50 bzw. USD 95, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 67 (2011), S. 930f.
  139. Galle, Blut und Schleim. Die Viersäftelehre erklärt Krankheiten, in: Brockhaus Horizonte: Irrtümer und Täuschungen, Gütersloh und München 2012, S. 204–209
  140. Cholera durch üble Gerüche? In: Brockhaus Horizonte. Irrtümer und Täuschungen, Gütersloh und München 2012, S. 210–211
  141. Vom Schädel auf die Seele schließen. Physiognomik und Phrenologie im 18. Jahrhundert, in: Brockhaus Horizonte. Irrtümer und Täuschungen, Gütersloh und München 2012, S. 218–223
  142. Handauflegen. Scharlatane früher und heute, in: Brockhaus Horizonte. Irrtümer und Täuschungen, Gütersloh und München 2012, S. 238–243
  143. [Rezension]: Thomas Gregor Wagner, Die Seuchen der Kreuzzüge. Krankheit und Krankenpflege auf den bewaffneten Pilgerfahrten ins Heilige Land (Würzburger medizinhistorische Forschungen. Beiheft 7) Würzburg 2009, Königshausen & Neumann, 330 S. u. Abb., ISBN: 978-3-8260-4073-3, EUR 48 in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 68 (2012), S. 433f.
  144. [Rezension]: Lars Bisgaard / Leif Søndergaard (eds.), Living with The Black Death (University of Southern Denmark Studies in History and Social Science. 377) Odense 2009, Univ. Press of Southern Denmark, 233 S. u. Abb. u. Karten, ISBN 978-87-7674-389-5. DKK 198, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 68 (2012), S. 434f.
  145. [Rezension]: Vita longa. Vecchiaia e durata della vita nella tradizione medica e aristotelica antica e medievale. Atti del Convegno internazionale (Torino, 13-14 giugno 2008), a cura di Chiara Crisciani, Luciana Repici e Pietro B. Rossi (Micrologus’ Library. 33) Tavernuzze (Firenze) 2009, SISMEL, Ed. del Galluzzo, XIV, 208 S. u. 1 Abb., ISBN: 978-88-8450-346-6. EUR 42, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 68 (2012), S. 430f.
  146. Henckel, Joachim Friedrich, Ritter von Bergschmidt,Gynäkologe, Chirurg, in: Ostdeutsche Gedenktage 2012. Persönlichkeiten und historische Ereignisse, hrsg. von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, Bonn: Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen 2013, S. 43–46
  147. Arlt, Carl Ferdinand, Augenarzt, Chirurg, in: Ostdeutsche Gedenktage 2012. Persönlichkeiten und historische Ereignisse, hrsg. von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, Bonn: Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen 2013, S. 88–91
  148. Steffens, Henrich, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXV, Berlin 2013, S. 111f.
  149. Sticker, Georg, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXV, Berlin 2013, S. 316f.
  150. Strupp, Joachim, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXV, Berlin 2013, S. 595f.
  151. Swieten, Gerard von, in: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, XXV, Berlin 2013, S. 729f.
  152. Eisenbarths Zeit: Deutschland im 17. und 18. Jahrhundert, in: Doktor Eisenbarth (1663-1727). Ein Meister seines Fachs, hrsg. v. Ludwig Schießl, Baden-Baden 2013, S. 103–127
  153. Eisenbarth als Mediziner und Chirurg, in: Doktor Eisenbarth (1663-1727). Ein Meister seines Fachs, hrsg. v. Ludwig Schießl, Baden-Baden 2013, S. 178–192
  154. Eisenbarths Bedeutung, in: Doktor Eisenbarth (1663-1727). Ein Meister seines Fachs, hrsg. v. Ludwig Schießl, Baden-Baden 2013, S. 304–311
  155. Personen- und Ortsregister, in: Doktor Eisenbarth (1663-1727). Ein Meister seines Fachs, hrsg. v. Ludwig Schießl, Baden-Baden 2013, S. 353–364

Herausgeber

  1. Licht der Natur. Medizin in Fachliteratur und Dichtung. Festschrift für Gundolf Keil zum 60. Geburtstag, hrsg. von Josef Domes, Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Christoph Weißer und Volker Zimmermann, Göppingen: Kümmerle-Verlag 1994 (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik, 585)
  2. Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage und Gundolf Keil (Hrsgg.): Enzyklopädie Medizingeschichte, Berlin und New York: Walter de Gruyter 2005 [darin 164 Artikel von Werner Gerabek]
  3. Zusammen mit Ludwig Schießl, Manfred Jähne, Michael Nerlich, Thomas Richter, Christoph Weißer (Hrsgg.): Doktor Eisenbarth (1663-1727). Ein Meister seines Fachs: Medizinhistorische Würdigung des barocken Wanderarztes zum 350. Geburtstag. Deutscher Wissenschafts-Verlag (DWV), Baden-Baden 2013

Laufende Dissertationen (Würzburg und Regensburg)

  1. Beer, Lucia: Prof. Dr. med. Max Lebsche (1886–1957). Leben und Werk.
  2. Dinger, Anika: Der Königsberger Arzt Johannes Ernst Burow (1838-1885). Leben und Werk
  3. Geywitz, Susanne: Der Würzburger Physiologieprofessor und Stadtarmenarzt Johann Joseph Dömling (1771-1803). Leben und Werk
  4. Hauer, Patricia: Der Arzt und Dichter Hans Carossa (1878–1956)
  5. Jung, Maria: Der Würzburger Psychiater Dr. med. Konrad Rieger (1855-1939). Leben und Werk
  6. Lutteroth, Ascan: Der Mediziner Prof. Dr. med. Karl August Burow (1809–1874). Leben und Werk
  7. Mader, Marietta: Analyse der im Mirakelbuch von Loh beschriebenen Erkrankungen und deren Einordnung in den historischen Kontext
  8. Müßig, Katrin: Der Straßburger Anatom Prof. Dr. med. August Hirt (1898–1945)
  9. Odenthal, Vanessa: Analyse und Bewertung des Werkes von Christoph von Hellwig (Pseudonym „Valentin Kräutermann“) ‚Der sichere Augen- und Zahn-Artzt oder accurate Beschreibung aller und jeden Augen- und Zahngebrechen, nebst deutlichen Unterrichte, wie solchen bey Zeiten vorzukommen, oder auch glücklich zu curiren sind ...., ans Licht gestellet von Valentin Kräutermann.’
  10. Reimann, Tanja: Johann Andreas Eisenbarth – Ein Wegbereiter der Arzneimittelherstellung
  11. Schießl, Daniela: Der barocke Wanderarzt Johann Andreas Eisenbarth (1663–1727) im Urteil seiner Zeitgenossen
  12. Thiel, Anja: Der Rassenhygieniker und Bakteriologe Wilhelm Pfannenstiel (1890-1981)
  13. Wenzel, Daniela: Johann Andreas Eisenbarth – ein Wegbereiter der Chirurgie
  14. Zurek, Anne-Christine: Das Arzneibuch der Herzogin Eleonora von Troppau und Jägerndorf ‚Freywillig aufgesprungener Granat Apffel des christlichen Samariters’ (1709)

gesch.med@uni-wuerzburg.de     Oberer Neubergweg 10a, D-97074 Würzburg    Tel. 0931-31-83093    Datenschutzerklärung

Valid HTML 4.01 Transitional